Spielen? Putzen!

Ausnahmsweise ist der Znachttisch heute mal schnell abgeräumt, wir liegen gut im Zeitplan. Ich wische noch die Spaghettireste unter dem Tisch zusammen und frage Fabienne, was sie denn noch machen möchte, weil wir ja noch viel Zeit haben, bis sie ins Bett muss.

Spielen? Büechli anschauen? Malen? Leimen? Nö, nix da…

«Ich suntrust ach fees wett no chli mit dir zäme wüsche!» 

Wir einigen uns dann aufs Staubsaugen im Duett :-)

Aktualisiert am 22. Juni 2009

Ein Kommentar zu “Spielen? Putzen!”

  1. ines sagt:

    das ist ja total süss

Hinterlasse eine Antwort