Völlig erschöpft

Fabienne war heute auf einer Geburtstagsparty. Und ich glaube, das war ziemlich anstrengend…

19.30 Uhr: Pyjama angezogen, ach electronic check eigentlich wärs Zeit fürs Bett (weil Mami muss ja jetzt dann gleich GZSZ schauen :oops: ). Fabienne meint: «Mami, ich will no e Stund spiele.» Okay, es ist ja Ferien, morgen kann sie ausschlafen so lange sie will. Also gut. Fabienne spielt, Mami schaut TV.

19.50 Uhr: «Mami, ich wett go schlafe» Also gut, schnell ins Bett, Gute-Nacht-Geschichte erzählen. Ich frage, ob sie noch eine ihrer CDs hören will zum Einschlafen. «Hm, ich mues no überlege.» «Arielle? Marzipan?» «Nei, Mami, muesch use, zäme chamer nid überlege. Das gaht elai vill besser!». Okay.

20.00 Uhr: Ich will mal nachfragen gehen, ob sie sich denn entschieden hat – aber da schläft sie schon friedlich, trotz Festbeleuchtung ;-)

Aktualisiert am 28. Dezember 2010

Hinterlasse eine Antwort